Reviewed by:
Rating:
5
On 11.05.2020
Last modified:11.05.2020

Summary:

Mit keinen maximalen Summen fГr Gewinne ausgestattet ist.

Commerzbank Unseriös

Commerzbank Erfahrung # Negative Bewertung von Anonym am ​ Immer wenn sie Geld wollen, sind sie da, aber wenn. Aktuell liegen der Redaktion Berichte und Erfahrungen zur Commerzbank vor. Die Bank wurde im Durchschnitt mit ∅ 1,9 Sternen (max:5, min:1) bewertet. aus Karlsruhe zum Beispiel habe, seitdem er eine neue Beraterin bei der Commerzbank hat, keine guten Erfahrungen gemacht, wenn es um seinen Kredit geht. „.

Commerzbank

aus Karlsruhe zum Beispiel habe, seitdem er eine neue Beraterin bei der Commerzbank hat, keine guten Erfahrungen gemacht, wenn es um seinen Kredit geht. „. Abzocke bei der Commerzbank!? Gehört es zum guten Ton einer angeblich seriösen deutschen Großbank, die Kunden so über den Tisch zu. Die Commerzbank ist absolut nicht zu empfehlen und meiner Meinung nach sehr unseriös. Es gibt wesentlich bessere Banken, die ihre Kunden besser.

Commerzbank Unseriös Po Vašem boku, na celém světě. Video

Sind Sparkassen besser als Privatbanken?

Seitdem gibt es nur Probleme. Ich habe eine E-Mail an den Beschwerde- und Bankberaterservice geschrieben, aber sie antworten nicht.

Seit Wochen habe ich keine Einsicht in mein Konto. Nach 3x ist das Konto gesperrt. Nach ca. Ich habe am Das Geld habe ich bis jetzt noch nicht, obwohl mir vom zuständigen Sachbearbeiter versprochen wurde, sich darum zu kümmern.

Auch auf Anfragen per Mail bekomme ich keine Antwort. Ich wohne in Amerika und habe aus Versehen Geld auf mein altes Commerzbank Konto überwiesen, zu dem ich keine Zugangsdaten mehr habe.

Ich stand eine halbe Stunde in der Warteschlange und nach einem kurzen Telefonat wurde mir gesagt, man würde mich zurückrufen, was nie geschah.

Ich werde jetzt nach Deutschland reisen müssen, um in eine Filiale zu gehen und mein Geld zurückverlangen. Ich bin zur Commerzbank gewechselt und selbige wollte den Umzug durchführen.

Laut mündlicher Aussage war alles okay. Dann flatterte eine nach der anderen Mahnung ins haus. Meine Bank hat sich überhaupt nicht gekümmert, die Beschwerdeabteilung gibt es nur zu Alibizwecken, die unternehmen nichts.

Ich war bei meiner Bank und da hab ich gefragt, ob ich Euro abheben kann, sie meinte: nein, da mein Wochensatz ausgeschöpft ist, jetzt habe ich auf meine Kreditkarten Geld überweisen und keiner kann mir sagen, wann das Geld auf der Kreditkarte ist.

Ich finde die Commerzbank nicht kundenfreundlich. Ich werde die Bank wechseln. Vor einigen Jahren habe ich zu Zeiten meines Studiums ein kostenloses Girokonto eröffnet.

Die Eröffnung des Kontos war sehr einfach und ging schnell und ohne Probleme. Nachdem ich online den Antrag ausgefüllt hatte, wurden mir alle Unterlagen nach wenigen Tagen zugeschickt.

Mit den unterschriebenen Unterlagen bin ich dann zur Legitimierung zur Post und das war es dann auch schon. Wiederum nur wenige Tage später hatte ich dann auch die Tan- Liste und die Karte erhalten.

Soweit alles super einfach, schnell und zufriedenstellend. Die Karte war dann auch schnell im Alltag in Nutzung. Zahlungen waren nie ein Problem und auch die Akzeptanz in den Läden war sehr gut.

Abhebungen von Bargeld waren auch weitgehend kostenlos. Denn auch bei der Deutschen Bank und Weiteren ist das Abheben umsonst. Das ist sehr wichtig, da es leider bei Weitem nicht überall eine Commerzbank Filiale gibt.

Und im Laufe der Zeit wurden es, zumindest gefühlt, auch noch immer weniger. Naja, über den Service darf ich eigentlich nicht viel schreiben.

Ich habe einmal damit zu tun gehabt und war dann leider nicht besonders froh darüber. Vermutlich lag es allerdings nur an einem unfähigen Mitarbeiter, der über Wochen nicht in der Lage war, meine Adresse zu ändern.

Dies hatte dann zur Folge, dass die Bank meine Adresse kostenpflichtig ermittelt hat und ich das dann bezahlen durfte.

Daher besteht das Konto auch nicht mehr. Die Kontoeröffnung mit persönlichem Gespräch in der Filiale war freundlich, erfrischen und gut strukturiert.

Der Login in das Online-Banking funktioniert gut und problemlos. Schwierig finde ich hierbei sich vorgemerkte Umsätze zuverlässig anzeigen zu lassen.

Grundsätzlich bin ich mit dem Konto und den Angeboten der Commerzbank recht zufrieden. Hier und da im Bereich des Online-Bankings könnte man noch Verbesserungen vornehmen, aber meine Ansprüche an ein gutes, seriöses und vor allen Dingen kostenloses Girokonto erfüllt dieses Produkt vollkommen.

Ich habe mehrere Konten bei der Commerzbank. Dieses lässt sich das Kreditinstitut natürlich im Vergleich zu manchen Direktbanken einiges kosten, was ich in meinem Commerzbank Erfahrungsbericht kurz darlegen möchte.

Auch die Kreditkarte und das Aktiendepot in seiner einfachsten Form verlangen eine Jahresgebühr, das Depot zudem eine Ordergebühr, welche aber transparent und prozentual je nach Haltedauer vor der jeweiligen Order angezeigt wird.

Das Onlinebanking, insbesondere mit der Smartphone-App, ist schnell und übersichtlich. Letztere benötigt man beim Onlinebanking mit dem PC zusätzlich.

Ein Smartphone ist also Grundvoraussetzung für ein einfaches Banking. Kontoauszüge können ebenfalls online abgerufen werden und sind bis zu einem Jahr kostenlos erhältlich zum Download.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der Kundenservice und die Handhabung der Online Dienste bei der Commerzbank top sind. Allerdings sollte man auch bereit sein, dafür zu zahlen.

Zudem verlangt die Kreditkarte bei Auslandsbuchungen in Fremdwährung eine Gebühr von ca. Wenn man sich der Kosten bewusst ist und diese durch intelligente Kontonutzung versucht klein zu halten, ist die Commerzbank eine empfehlenswerte und vielseitige Bank mit persönlichem Filialservice.

Ich bin seit ca. Die Kontoeröffnung ist mir sehr leicht gefallen. Ich habe mich für das Identifikationsverfahren via VideoIdent entschieden.

Hierbei hatte ich mein Gespräch mit einer sehr freundlichen Mitarbeiterin der Commerzbank, welche mir überaus kompetent und sachlich das Verfahren und die Vorgehensweise erklärte.

Alles in allem war ich mit dem Kundenservice bei der Kontoeröffnung sehr zufrieden. Einige Zeit später nachdem mein Konto eröffnet wurde und mir meine Bankkarte, sowie Bankdaten zugeschickt wurden konnte ich das Konto mit all seinen Vorteilen nutzen.

Ich erfreue mich immer wieder über die einfache und schnelle Benutzung des Online-Bankings. Es erspart mir eine Menge Zeit und beschleunigt viele Prozesse von zu Hause aus die benötigten Überweisungen zu tätigen.

Auch bei diesem Punkt muss ich den Kundenservice noch einmal positiv hervorheben, denn zu Beginn kam bei mir doch noch eine Frage auf bezüglich der Sicherheiten des Online-Bankings - diese wurde mir schnell und verständlich von einem Mitarbeiter am Telefon beantwortet.

Da die Kontogebühren bei meiner aktuellen Hausbank wirklich sehr hoch sind und mich die ständigen Werbeanrufe nerven, war ich auf der Suche nach einer Alternative.

Nachdem ich etwas recherchiert hatte, fiel meine Wahl auf die Commerzbank. Das Online-Konto ist komplett kostenlos und die Bank war im Internet gut bewertet.

Ich habe das Konto dann online eröffnet. Das ging flott und ohne irgendwelche Probleme. Es wurden viele Daten abgefragt, aber ich denke bei einer Kontoeröffnung muss man das in Kauf nehmen.

Das hat auch reibungslos funktioniert und nicht mal 5 Minuten gedauert. Kurz darauf wurde mir per Email mitgeteilt, dass mein Konto nun für mich eröffnet wurde und ich die Karte sowie die Zugangsdaten für das Online-Banking zeitnah per Post erhalten werde.

Auch das hat wie beschrieben geklappt. Ich konnte mich mit den Zugangsdaten problemlos einloggen und mein Online-Banking direkt einrichten. Auch das konnte ich ohne Probleme in Betrieb nehmen.

Das Einscannen des Codes funktionierte direkt. Mein Eindruck von der Commerzbank ist bisher sehr gut. Die Kontoeröffnung ist wirklich unkompliziert und von zuhause aus möglich.

Ich denke, hier findet sich jeder einfach zurecht. Auch die App der Commerzbank finde ich super. Die Bedienung ist intuitiv und es ist einfach praktisch, wenn man seine Finanzen vom Handy aus im Blick hat!

Daher eine klare Empfehlung von mir. Bisher bin ich echt begeistert! Ich möchte es als zusätzliches Haushaltskonto nutzen, da war es mir wichtig, dass es keine monatlichen Kosten verursacht und eine Girokarte dabei ist.

Diese Voraussetzung erfüllt das Commerzbank Konto. Ich musste dafür eine App runter laden, aber auch das ging eigentlich problemlos.

PhotoTAN war übrigens neu für mich, es gefällt mir aber deutlich besser als das PushTan verfahren, dass ich bei meiner Hausbank nutze.

Im Online-Banking-Menü habe ich mich auch super zurecht gefunden. Meinen Anmeldenamen konnte ich eigentlich direkt ändern, ohne dass ich länger danach suchen musste.

Alles in Allem bin ich bisher super zufrieden. Besonders gut gefallen hat mir, dass die Kontoeröffnung papierlos funktioniert hat und alles so schnell ging.

Ich würde dieses Konto uneingeschränkt weiterempfehlen! Zu wünschen wäre lediglich, dass es dazu noch eine kostenlose Kreditkarte gibt. Ich habe mir das Angebot der Commerzbank dazu angeschaut.

Leider ist selbst die Prepaid-Kreditkarte relativ teuer. Schade, denn ansonsten würde ich mir tatsächlich überlegen, meine Haupt-Bankverbindung zur Commerzbank zu verlegen.

Positiv finde ich auch, dass es in einer Filiale in meiner Nähe einen Berater gibt, der für mich zuständig ist. Seit ca. Ich habe damals deutlich mehr erwartet, als ich mein Konto eröffnet habe.

Kundenorientierung scheint dieser Bank wohl ein Fremdwort zu sein. Das, was mich am meisten erschüttert, sind die unglaublichen Kontoführungsgebühren.

Ich habe das Konto hauptsächlich als Rücklage benutzt und habe darauf das Geld überwiesen, welches ich sparen wollte, um es nicht auf meinem Hauptkonto zu haben.

Das hat mir nun jedoch ungeheuerlich ins Bein geschnitten. Da der Betrag aktuell so gering ist, sind die Gebühren im Vergleich so immens hoch, dass kaum noch etwas von diesem Geld inzwischen übrig ist.

Da ich mich aktuell in Asien aufhalte und die Bank es einen ebenfalls unglaublich schwer macht ihr Online Banking zu benutzen, beziehungsweise in Gang zu bringen, ist eine adäquate Verwaltung des Kontos momentan unmöglich.

Das alles bringt mich dazu, das Konto demnächst aufzugeben. Der Kundenservice der Bank lässt in meinen Augen leider auch stark zu wünschen übrig.

Wenn es nicht um die Sperrung einer Visakarte geht, ist die Bank in der Regel nur am Schalter zu den Öffnungszeiten so wirklich erreichbar.

Die Commerzbank sollte unbedingt einige Dinge verändern, um weiterhin eine wettbewerbsfähige Bank zu sein auf dem deutschen Markt. Der momentane einzige Vorteil, den ich in dieser Bank noch sehe ist, dass sie in der Cashgroup ist und ich dadurch, zumindest während meiner Zeit in Deutschland, viele Optionen hatte, um Geld abzuheben.

Vor einigen Wochen habe ich ein Girokonto bei der Commerzbank eröffnet. Ziel war es, ein gemeinsames Konto mit meinem Lebenspartner zu führen.

Die Eröffnung haben wir in wenigen Minuten abends gemacht. Abgeschlossen wurde das Ganze dann durch ein Videotelefonat mit einem Bankmitarbeiter, bei welchem Personalausweis, Unterschrift, etc.

Die Vorgehensweise war von Beginn an klar und unkompliziert, lediglich das Gespräch mit dem Bankmitarbeiter, war etwas holprig.

Alles war gleich von Beginn an einsatzbereit. Um nun auch die zweite EC-Karte für meinen Partner anzufordern, war es notwendig einen persönlichen Beratungstermin bei der Bank zu vereinbaren.

Dies erwies sich als etwas schwieriger, da die genannte Ansprechpartnerin mehrmals im Gespräch oder schlichtweg nicht am Arbeitsplatz war. Nach einigen Versuchen hat aber auch das funktioniert und wir haben zügig einen Termin erhalten.

Mit dem darauffolgende Gespräch waren wir dann sehr zufrieden. Die Beraterin war sehr kompetent, freundlich und hat sich voll und ganz auf die Beratung konzentriert.

Unangenehm aufdringliche Verkaufshinweise für andere Produkte blieben aus. Wir konnten die Vollmacht und den Antrag für die zweite Karte im Nu abwickeln und auch diese Dokumente folgten binnen einer Woche.

Besonders lobenswert ist auch die übersichtliche Darstellung des Kontos, welche flexibel angepasst werden kann und die schnelle Abwicklung von Überweisungen.

Seit mehreren Monaten habe ich verschiedene Konten bei der Commerzbank. Auf Grund der günstigen Baufinanzierung habe ich zur Commerzbank gewechselt und in diesem Zuge auch gleich mein Girokonto und Sparbuch dort eröffnet.

Die Eröffnung der Konten ging problemlos und einfach, ebenso war das Onlinebanking schnell freigeschalten.

Hier werden die Kontostände und Transaktionen sehr übersichtlich dargestellt. Mithilfe der Photo-Tan App lassen sich Überweisungen absolut unkompliziert und ohne zusätzliche Liste erledigen.

Der Mitarbeiter in der Filiale bei mir vor Ort ist nett und hilfsbereit. Die Kontaktaufnahme ist über Telefon und E-Mail möglich und funktioniert super.

Vor ungefähr einem guten Jahr habe ich mich für ein Zweitkonto bei der Commerzbank entschieden, da sie bereits in Verbindung mit meiner jetzigen Bank Comdirect steht.

Dort habe ich nur ein Girokonto eröffnet ohne Visakarte. Soweit kann ich mich über die Bank nicht beschweren, da sie mir nur als Rücklage gilt.

Jedoch gibt es ein paar Kleinigkeiten auszusetzen. Des Weiteren finde ich es sehr schade, dass man bei Kontoeröffnung nicht automatisch Zugriff auf das Onlinebanking erhält, sondern dieses nachträglich nochmals beantragen muss.

Es wäre weitaus praktischer in unserer heutigen Zeit, es sofort mit zu beinhalten, um den extra Aufwand zu vermeiden.

Ich habe mich tatsächlich auch schon zwei Mal darum gekümmert und die nötigen, ausgefüllten Papiere eingeschickt, jedoch ist da leider wenig passiert.

Positiv ist jedoch, dass die Bank nicht nur Online besteht, sondern ich bei möglichen Problemen, während ihrer Öffnungszeiten in einer Filiale, mit einem Mitarbeiter persönlich sprechen kann.

Ein weiterer Verbesserungswunsch wäre, mehr Erreichbarkeit über ihre Hotline. Ansonsten ist es natürlich sehr praktisch, dass die Bank bei der Cash Group ist und ich an vielen Orten Geld abheben kann.

Aufgrund der guten Rezensionen habe ich mich für ein Vorteilskonto bei der Commerzbank entschieden. Dieses Kontomodell sieht vor, dass man mindestens einen Cent im Monat einzahlt und dann bekommt man es kostenlos zur Verfügung gestellt.

Die Kontoeröffnung war einfach und es gab keine Probleme. Einloggen konnte ich mich eigentlich nachdem ich die Unterlagen erhalten habe.

Das hat nur wenige Tage gedauert. Onlinebanking ist für mich sehr wichtig und es ist erheblich, dass es leicht zu bedienen ist.

Genau das ist bei Commerzbank der Fall. Muss man sich an den Kundenservice wenden, dann hat man es richtig leicht. Diese Bank bietet eine Rufnummer an, die man wählen kann, insofern es Probleme gibt.

Zudem gibt es ein Filialnetz deutschlandweit. Ich kann mich über den Service nicht beschweren. Bisher hatte ich noch keine Probleme. Anfangs habe ich das Konto nur zum Testen eröffnet.

Heute ist es so, dass ich mein anderes Konto bei einem anderen Anbieter sogar gekündigt habe. Die Konditionen bei Commerzbank sind günstig und man hat einen Ansprechpartner, falls es doch einmal Probleme geben sollte.

Als ich etwa 15 Jahre alt war, fing ich mit dem Zeitung austragen an. Im Zuge dessen musste ich ein Girokonto eröffnen, um die monatlich Einnahmen zu empfangen.

Ich beschloss, dieses Konto bei der örtlichen Commerzbank-Filiale zu eröffnen. Da ich damals noch relativ jung war und meine Eltern in diesem Fall die treibende Instanz waren, erinnere ich mich nur noch daran, dass mir die Mitarbeiter sehr freundlich und hilfsbereit gegenübertraten.

Auch die Eröffnung des Kontos und die im Anschluss mögliche Nutzung ging schnell vonstatten. Bis zu meiner Volljährigkeit entstanden für mich auch keine Kontoführungsgebühren, was dieses Kontenmodell perfekt für mich als Schüler machte.

In der Vergangenheit gab es auch ein paar Momente, in denen ich mich Hilfe suchend an die Mitarbeiter der Filiale wandte.

Meine Fragen wurde immer schnell und professionell beantworten und ich kann deshalb den Service nur loben. Darauf hin setzte ich mich mit einem Mitarbeiter zusammen und nach nur 10 Minuten war alles Formelle geklärt.

Ich erhielt dann innerhalb der nächsten Woche 3 Dokumente verteilt zugestellt. Einzig und allein der Online-Überweisungsprozess durch das "photoTan"- Verfahren finde ich verbesserungsbedürftig.

Dieser ist recht kompliziert und man braucht immer 2 Geräte, um diesen durchführen zu können. Kürzlich haben mein Lebensgefährte und ich uns dazu entschlossen, ein Gemeinschaftskonto zu eröffnen.

Wichtig war uns hierbei, dass es eine Filiale und Bankautomaten in der Nähe gibt und die Kontoführung kostenfrei oder -günstig ist.

Download it once and read it on your Kindle device, PC, phones or tablets. Selbstverständlich ist das Angebot auf der Commerzbank Internetseite nicht mehr auffindbar.

Unsere Konto bei der Diba wo kostenlose Kreditkarte dabei ist haben wir bereits gekündigt. Es scheint, als ob Commerzbank sehr unseriös wäre Die Commerzbank ist unseriös.

Vor einigen Jahren dasselbe Theater, als ich schon einmal ein Konto hier hatte. Man kann nicht als Bank mit einer Prämie werben und einem dann genau deshalb das Leben schwer machen.

Ob ich das Konto behalte, weiss ich noch nicht, ich überlege zu wechseln. Schon wieder eine der überaus sonderbaren Erklärungen.

Jungunternehmer brauchen Starthelfer: für Finanzen, Marketing, Verträge. Doch nicht jede Beratung ist nötig, viele Anbieter sind sogar unseriös. Wer sich auf deren Ratschläge verlässt, riskiert seine Zukunft.

In the area for authorized users after the activation for Commerzbank. Online banking provides numerous functions for the convenient execution of banking transactions via the internet.

Financial calculators which are offered to different products can be used for example calculations.

Valuations and investment recommendations from Commerzbank specialists can be found by the user in the info centre of the Commerzbank info brokers.

They are made available, but no guarantee is provided. In meiner täglichen Praxis sehe ich immer wieder, dass Anleger überhaupt nicht in Schwellenländer investieren, weil es ihnen zu unseriös ist.

Mir ist das letzlich egal. Should you require information that this declaration of data protection cannot provide or should you desire further information regarding a certain point, please contact the data protection officer of Commerzbank AG.

Personal data may be processed at our London establishment. An adequate level of data protection is also ensured there by this guarantee statement.

Commerzbank AG: Bewertungen, Erfahrungsberichte, Meinungen - regional- und filialorientiert negativ You have the right to receive information on the data stored about your person, the recipients thereof and the purpose of the data processing.

Furthermore, we are available to answer your questions about the collection, processing and use of your personal data.

The recalling, copying, storing, processing and adapting of the web pages, their contents or results generated or displayed with the presentation tools, in whole or in part, may be carried out for private, non-commercial use only.

Copyright references and trademarks may be neither changed nor removed. Significant improvements have also been made on the previous successful brand campaign.

It is the women's national team that will be in focus: they will be taking on the prejudices against women's football with a proud, aggressive and demanding stance.

Out with the pigtails and in with the ponytails - the pitch is perfect for 11 women looking to dominate the field with passion, vigour and team spirit, and deliver a thrilling performance for the fans.

Diese Liste enthält alle Filialen der Commerzbank in Deutschland.. Nutzen Sie unsere Suchfunktion oder Liste, um die nächstgelegene Filiale zu finden.

There you can also disable the remarketing feature "Custom Audiences". The share capital of Commerzbank is divided into 1,,, shares with no par value.

Wie Sie mit Wertpapieren und einer privaten Rentenversicherung ein Vermögen aufbauen. Aktien sind nur etwas für Experten und Zocker? Weit gefehlt!

Jetzt baut die Coba aber auch immer stärker echte Kundendienstleistung ab, wie bspw. Nicht jeder mag oder will alles online erledigen. Dass diese Bank das will, Commerzbank Erfahrungsbericht 7 Lina-Marie am Da mir die Konditionen örtliches Filialangebot, modernes Online-Banking sowie moderate Preispolitik bei der Commerzbank zusagten, habe ich online das sogenannte Vorteilskonto beantragt und mich bei der Postbank vor Ort legitimiert.

Nach wenigen Tagen kamen die Vertragsunterlagen und die Commerzbank Erfahrungsbericht 8 Der genervte am Damals war ich sehr zufrieden.

Der Umgang mit Kunden war meines Erachtens zuvorkommend und ich hatte das Gefühl, etwas Besonderes zu sein. Denn ein Kontowechsel und -umzug kann halt richtig Arbeit machen.

Da ich ähnliche Einträge zur Tochterbank comdirect gelesen habe, bin ich natürlich bezüglich meines Depotkontos dort in Habachtstellung.

Die garantierte Dauer innerhalb des Euroraums von einem Bankarbeitstag einer Überweisung wird deutlich überschritten.

Man könnte meinen es würde jede Überweisung handverlesen geprüft, nachdem man "auffällig geworden" ist bzw. Aktuell Coronakrise sind beide auf unbestimmte Zeit nicht zugänglich.

Die Mitarbeiter der Commerzbank können keine Aussage machen es gab mehrere Telefonate , wann das wieder möglich sein wird.

Auch meiner zugegeben provokante Unterstellung, das könne ja dann jahrelange so gehen, mochte eine Mitarbeiterin nicht widersprechen.

Inzwischen haben wir das Vertrauen zur Commerzbank verloren. Aber gerade habe ich die vier Kündigungsschreiben geöffnet und muss mit dem demütigenden Gefühl klarkommen, dass mich die Commerzbank nach 30 Jahren Kundenverbindung nicht länger als Kunde wünscht.

Ich habe nicht die geringste Ahnung, warum das so ist. Erst kürzlich wurden meine Kontoführungsgebühren für zwei Geschäftskonten verdoppelt, sodass ich monatlich Gebühren für eine Tankfüllung eines Smarts bei der Bank lasse.

Trotzdem bin ich denen nicht mehr gut genug. Stefan C. Anscheinend auch an mir kein Geld verdient, da Dispo nicht benötigt wurde und auch sonst gar nichts abgeschlossen wurde.

Eine tolle Erfahrung. Ich gebe zu, es liegt schon etwas zurück, aber gespeichert wurde es in meinem Hinterkopf dauerhaft. Commerzbank - nie wieder.

Ich kaufte dort einen Goldbarren, wurde anstandslos gemacht. Nach mehreren Jahren benötigte ich etwas Bargeld und wollte den zurück an die Commerzbank verkaufen.

Machen wir nicht - war die Auskunft. Und warum? Lohnt sich für uns nicht! Für mich jedenfalls nie wieder. Dies mache ich öfter so, da ich ein Depot bei der comdirect führe und eine Online-Überweisung von der Commerzbank binnen weniger Minuten ausgeführt ist.

Automat für die Bargeldeinzahlungen nicht betriebsbereit - also so dachte ich gehst schnell rein und bezahlst an der Kasse ein.

Eine sichtlich gelangweilte Mitarbeiterin informierte mich dann, dass die Filiale Dormagen seit einigen Monaten keinen Barschalter mehr betreibt. Geht es noch?

Glaube kaum, dass mich irgendwann mal im Tabakladen jemand darüber informiert, dass keine Zigarren mehr angeboten werden. Die Commerzbank hätte natürlich gerne, dass sich alle 8 Stunden am Tag um den Vertrieb mehr oder weniger sinnfreien Produkte kümmern.

Kundenservice sieht aber anders aus. Muss mal überlegen, was ich mache. Konto kostet mich ja knapp 8 Euro im Monat.

Gregor Lutz. Die CoBa hat aber einen riesigen Vorteil: Filialen. Hier kann man bei Problemen einfach reinkommen und es wird einem geholfen - auch bei der Einrichtung nicht-deutschsprachiger Kunden, wie ich beobachten konnte.

Als einzige mir bekannte Bank ist hier auch die Münzeinzahlung möglich - das am Automaten und sogar kostenlos. Die Bank ist sehr kulant und agiert professionell.

Alexander E. Ich erfuhr, dass dieses Konto in der Filiale Leuben eingerichtet wurde. Bis dato hatte ich schon einiges Geld eingezahlt.

Am Als ich am Ich glaube, das hat System. Kostenloses Konto in der Werbung anpreisen, Geld einnehmen an der Börse Gewinne erzielen und bevor der Kunde das Konto nutzen kann, wird ihm gekündigt.

Ich habe das Vertrauen zu dieser Bank verloren. Es ist mit Abstand die schlechteste Kundenbetreuung.

Eigentlich wäre es mal Zeit, dass die Presse das mal aufnimmt. Vielleicht ändert sich dann mal was. Wenn nicht jetzt, wann dann?

Ohne Mindestgeldeingang gebührenfrei ist dieses Konto meiner Meinung nach ein gutes Zweitkonto. Man bedenke die Neukundenprämie von Euro mit Bedingungen, die doch relativ einfach zu erfüllen sind.

Ohne Gehaltseingang hat man dann ein Guthabenkonto mit moderner kostenloser Kontokarte kontaktlos Zahlen inklusive und kostenloser PhotoTAN ganz einfach einzurichten.

Auf die nur im ersten Jahr kostenlose Mastercard würde ich verzichten, zu leicht vergisst man die Kündigung vor dem zweiten Jahr und 40 Euro Jahresgebühr finde ich heftig für eine Basis-Kreditkarte ohne weitere Vorteile.

Meine Erfahrung nach knapp einem Jahr: 1. Die eigene Werbeprämie wurde wie versprochen gezahlt, auch mein Werber bekam die seinige.

Ich bin nicht gekündigt worden, was wohl in anderen Fällen nach Gutdünken der Bank einigen Kunden passiert ist. Aus meiner Sicht ein gutes Angebot.

Bei mir war es im März soweit. Selbstverständlich ohne Angabe von Gründen. Ich werde mich damit arrangieren und auf eine kostengünstigere Lösung bei einer Onlinebank zurückgreifen.

Ich hoffe nur inständig, dass bei einer Fusion der Commerzbank mit wem auch immer, die beiden Prokuristen die für meine Kündigungen verantwortlich sind, überflüssig werden.

Bin mal gespannt, ob und wann der Gesetzgeber dem ganzen sinnfreien Getue einen Riegel vorschiebt. Swen D. Wir haben unsere zwei Geschäftskonten und zwei Privatkonten alle bei der Commerzbank.

Daher ist es vor allem ärgerlich, dass wir keinen Grund erfahren. Wir haben auch aus unserem Umfeld zwei Bekannten zu einer Kontoeröffnung bei der Commerzbank geraten, die Euro Werbeprämie haben wir bis heute nicht erhalten.

Michael K. Auf den ersten Blick sah es auch aus wie ein Kontoauszug, nur dass da draufstand "Kontolöschung". Auf Nachfrage in der Filiale konnte keiner was dazu sagen und mir wurde eine Telefonnummer gegeben.

Dort wurde mir gesagt, dass die Commerzbank Konten kündigen darf ohne Angaben von Gründen und das sie dass in meinem Falle auch nicht tun würden es begründen.

Alles in allem kam ich mir überrumpelt und auch gedemütigt vor, da man behandelt wurde als hätte man etwas verbrochen.

Dies war aber nicht der Fall. Komme mir auf Deutsch gesagt verarscht vor und überlege, komplett die Bank zu wechseln sowohl geschäftlich als auch privat.

Tim Müller. Mit der Dresdner-Bank-Zeit bestimmt schon 15 Jahre. Ich war fast solange bei der HVB. Probleme - wie andere berichten - rund um die Prämie gab es nicht.

Auch die anderen Bedingungen der Aktion, die sich wohl immer mal leicht ändert, habe ich genau beachtet.

Nach etwas mehr als vier Monaten bekamen sowohl meine Frau als auch ich die zugesagte Belohnung. Gut ist das kontaktlose Bezahlen bei kleineren Beträgen, was natürlich auch mit einem kleinen Risiko bei Verlust der Karte verbunden ist.

Die identisch aussehenden Kontokarten hatten wir einmal vertauscht, ich habe erst nach einer Woche am Geldautomaten gemerkt, dass ich versehentlich beim Einkaufen und in der Kantine auf Kosten meiner Frau bezahlt hatte.

Jeder Fremde wäre genauso "erfolgreich" gewesen. Bis jetzt ging alles ohne Probleme. Wie bei vielen anderen habe ich auch einen Brief mit Kündigung bekommen.

Ich habe erst gedacht, dass es um mich persönlich gehe, aber jetzt sehe ich, bin nicht der einzigste. Ich wollte noch zu meinem Berater gehen und fragen.

Aber da bei allen die Standardantwort kommt, spare ich mir die Zeit. Ich werde meine Frau empfehlen, selbst bei der Commerzbank das Konto zu kündigen.

So geht das nicht. Lieber gleich woanders ein Konto eröffnen. Wie wieder Commerzbank. Rechtlich ist der Commerzbank dieses Vorgehen erlaubt, das weisen die Geschäftsbedingungen aus, aber moralisch ist es meines Erachtens nicht akzeptabel.

Mir ist auch bewusst, dass diese Kundin der Bank nichts einbringt. Bekanntlich steht die Commerzbank zurzeit finanziell nicht gut da und muss deshalb ihr Geschäft auf Touren bringen.

Deshalb wirbt sie nun Neukunden mit einem kostenlosen Girokonto, Startbonus Euro, ohne Mindestgeldeingang und bereinigt gleichzeitig offenbar ihre Kontenstruktur durch Kündigungen, denn ich erfuhr, dass auch anderen Kunden in den letzten Tagen gekündigt wurde.

Dass die Commerzbank mit dieser Strategie aber nicht davor halt macht, einer jährigen Kundin das Konto zu kündigen, finde ich haarsträubend.

Haben die Verantwortlichen keinen Handlungs- bzw. Gut ist, dass im Rahmen diese Aktion kein bestimmter Mindestgeldeingang oder gar ein Gehaltseingang verlangt wird, da dies mein zweites Girokonto wurde.

Es lohnt, die Bestimmungen für den Prämieneingang gründlich zu lesen. Das Konto muss auch wirklich benutzt werden und man muss Werbe-Mails zustimmen.

Letzteres kann auch noch später im Online-Banking umgesetzt werden. Aber auch bei der Commerzbank findet man alles Nötige.

Es gibt sicher einige vergleichbare Angebote, aber letztendlich entschied die Neukundenprämie. Katrin S. Ich habe vor ein paar Monaten ein Konto bei der Commerzbank eröffnet und kann diese Bank uneingeschränkt weiterempfehlen.

Der Kontowechselservice, dass Kennenlerngespräch mit meinem Berater sowie die Auszahlung der Prämie haben reibungslos funktioniert.

Das Online-Banking ist super und mein eröffnetes Konto ist und bleibt kostenlos. Die Werbeprämie zur Neukundenempfehlung kam auch problemlos an.

Setzt euch einfach mal vor der Kontoeröffnung mit den Voraussetzungen für die Auszahlung auseinander. Diese findet man auf der Homepage oder man fragt einfach in einer Commerzbank-Filiale nach.

Die Voraussetzungen sind beispielsweise: in den letzten 24 Monaten kein Konto bei der Commerzbank, 3-monatige aktive Kontonutzung mind.

Nur wer alle Voraussetzungen für die Auszahlung der Prämie erfüllt, je nach Aktion fallen diese gegebenenfalls unterschiedlich aus, erhält die Auszahlung nach drei Monaten.

Wenn die Voraussetzungen nicht erfüllt sind, dann wird die Prämie auch logischerweise nicht ausgezahlt. Selbst eine Bank hat kein Geld zu verschenken!

Und wer die Prämie nach drei Monaten noch nicht erhalten hat, sucht einfach den Kontakt zu seinem zuständigen Berater und fragt mal freundlich nach.

Nur sprechenden Menschen kann geholfen werden. Leni M. Wir alle haben bei der Commerzbank ein Girokonto eröffnet und haben die Prämie nicht erhalten, obwohl das Null-Euro-Konto deutschlandweit mit Eröffnungsprämie beworben wird - in der Vergangenheit wie heute auch noch.

Die Voraussetzungen wie geforderter Gehaltseingang und aktive Nutzung bestehend aus Mindestanzahl von Buchungen und Überweisungen habe ich erfüllt.

Das trifft auch auf meine Freunde und Bekannten zu, denen ich das Girokonto weiterempfohlen habe - was ich nunmehr bereue.

Denn die Leistungen gehen über ein durchschnittliches Girokonto nicht hinaus, bleiben vielmehr darunter - da gibt es etliche Girokonten, die besser sind.

Neben den Eröffnungsprämien wurden übrigens auch die versprochenen Kundenwerbeprämien nicht gezahlt. Ich habe inzwischen das Girokonto wieder gekündigt, wie andere Freunde und Bekannte von mir auch.

Danilo G. Der Herr am Telefon weigerte sich komischerweise, mir die Beraterin ans Telefon zu holen, bot an, mein Anliegen weiterzuleiten.

Nachdem ich wieder 3 Wochen keine Rückmeldung erhalten habe, reichte ich eine Beschwerde per E-Mail ein. Die Antwort kam diesmal relativ zügig.

Leider können sie den Betrag nicht auszahlen, da keine aktive Kontoführung vorläge? Ich werde in Zukunft jedem von der Commerzbank abraten!

Marie F. Ich habe der Commerzbank online über den Beschwerdelink angeschrieben, bis heute 4 Wochen her nicht mal eine Antwort.

Im Callcenter sagte man mir zwischen den Zeilen, dass sie mehr oder weniger frei entscheiden, wer die Euro bekommt und wer nicht, also ob noch Werbebudget da ist oder nicht.

Echt schade, sodass ich nun wieder wechseln werde und natürlich auch nur abraten kann. Rob S. Nach einer kurzen Prüfung habe ich dann feststellen müssen, mein Dispo ist ohne Ankündigung um 3.

Ohne Ankündigung oder Frist! Genutzt habe ich das "kostenlose Girokonto mit persönlicher Finanzanalyse". Kontoeröffnung war vor rund 7 Jahren.

Ich habe daraufhin die Kündigung ausgesprochen und werde die Geschäftsbeziehung beenden. Holger Karst. Juli verleiten. Es war einfach und meine alte Bank hat mitgespielt und meine Konten innerhalb von 10 Tagen aufgelöst.

Nach knapp 6 Wochen wollte ich zu meinem Giro ein Sparkonto eröffnen und hier erfuhr ich, dass mein Konto bereits vor einem Monat zum Ende des Quartals gekündigt wurde.

Auf Anfrage hat man mir das Schreiben ausgedruckt, aber keine Erklärung weit und breit. Am Empfang hat man mir gesagt, die Entscheidung sei von der Zentrale und daher wäre niemand in der Filiale in der Lage mir dies zu erklären.

Nun bin ich gezwungen nach nur einem Quartal meine Finanzpartner wieder wegen des Kontowechsels zu kontaktieren.

Mohamed Kader. Mir hat die Commerzbank auch das Girokonto und die Geschäftsbeziehung gekündigt. Da war ich in der Filiale und habe meinen Berater gefragt.

Ich habe ihn gefragt warum - und er nannte mir sogar einen Grund. Er sagte mir, dass die Zentrale der Commerzbank die Mitarbeiter dazu anhält, mit den Kunden so umzugehen, dass es profitabel für die Bank ist.

Daher sollen die Mitarbeiter im Quartal ihren Kundenbestand prüfen und nach Profistabilitätskriterien aussortieren. Das bedeutet im Klartext Kündigung.

Der Mitarbeiter sagte mir, dass er persönlich nicht genannt werden möchte, was ich verstehen kann. Herbert K. Auf erneute Nachfrage wieder nur eine kurze Antwort, dass Sie mir keine Gründe nennen müssen und das auch nicht tun werden.

Anscheinend bin ich nicht der einzige Kunde, mit dem so verfahren wird Einmal das Vertrauen des Kunden aufs Spiel gesetzt.

Marcel Schneider. Der Berater ist auch im Urlaub - genau wie bei einigen meiner Vorredner. Das ist doch ein Witz!

Zum Glück habe ich noch keine Daueraufträge eingerichtet und die Bankverbindung nicht allen Geschäftspartnern mitgeteilt.

Natürlich ist Geld auf dem Konto Wenn ich die anderen Berichte lese, dann bin ich froh, dass es in meinem Fall so schnell passiert ist. Nach meiner Recherche rate ich von der Commerzbank ab.

Und danke für diese Seite, ich spare mir nun Diskussionen mit dem Berater und somit wertvolle Zeit. Sofern man zum arbeitenden Volk gehört, ist sie sogar alternativlos.

Sensationelles Banking, tolles TAN-Verfahren, per App oder Web alles kostenlos und selbst eine Echtzeitüberweisung innerhalb 10 Sekunden zur Buchung kostet läppige 1,50 Euro, wenn es mal schnell gehen muss.

Das war's. Dafür macht meine Bank alles pünktlich und zuverlässig. Noch nie in 15 Jahren Probleme damit gehabt. Vielleicht einfach mal sich selbst hinterfragen, was bei euch nicht stimmt!

Wunschlos glücklich und Zufrieden. Mir persönlich ist es wichtig, dass in der heutigen Zeit die Schnittstelle zwischen Digitalisierung und persönlicher Betreuung gut funktioniert.

Da mir dieser Punkt sehr wichtig ist, gibt es 5 Sterne. Die Commerzbank war so freundlich, eine Lastschrift von ,01 Euro einer namhaften Versicherung zurück zu geben weil nach der Abbuchung 0,07 Euro für einen Tag im Saldo gewesen wären.

Danke für nichts! Bisher klappte bei der Commerzbank alles zu meiner Zufriedenheit. Ich hatte einen guten Berater und fühlte mich mit unserem Geld gut beraten und betreut.

Leider darf dieser Banker mich jetzt nicht mehr betreuen, da ich als selbstständig Tätige nicht mehr in seinen Bereich falle.

Und seitdem verschlechtert sich alles. Der Dispo meines Girokontos wurde mir gestrichen obwohl wir unser Geld dort angelegt haben und somit eine mehr als ausreichende Sicherheit besteht , die Beratung ist mangelhaft, die meisten Kontakte verlaufen unfreundlich und hektisch, so dass ich ernsthaft überlege, die Bank zu wechseln.

Mein Sohn 9j. Hin und wieder hole ich ihm davon etwas, per Geldautomat. Heute bekam ich die Meldung, dass das Konto gesperrt wurde. Auf Nachfrage hin, was da los sei, wurde mir mitgeteilt, dass es gesperrt wurde, weil angeblich seine Geburtsurkunde nicht vorliegen würde.

Da frage ich mich dann schon, wie 1. Davon ab, dass ich mich sicher bin, diese bei Eröffnung vorgelegt zu haben. So oder so, es ist nicht unser Verschulden, und einem da kommentarlos das Konto zu sperren ist, gelinde gesagt, eine Frechheit und alles andere als kundenfreundlich.

Da gibt es andere Wege um einen Kunden sowas mitzuteilen. Wir werden nun definitiv die Bank wechseln. Ich habe letzten Freitag Der Mitarbeiter Herr R.

Er wirkte dabei sehr kompetent und freundlich. Brief für das Online Banking erhielten wir schon nach einem Tag.

Fühlen uns gut aufgehoben! Sehr zufrieden. Anmeldung Problemlos. Kostenloser Umzugsservice hat gut geklappt. Und es gab noch eine Prämie dazu.

Diese Gutscheinversprechungen der Commerzbank dienen nur zum Angeln der Kunden. Wenn Konto erstmal eröffnet , wird es schwierig mit der Auszahlung.

Kenn eine ganze Reihe aus dem Bekanntenkreis, die alle ähnlich gelagerte Fälle aufweisen. Man macht alles so, wie es verlangt wird und dann kommen plötzlich ganz komische Begründungen, warm nicht die Gutschrift gewährt wird.

Das ist überhaupt nicht gefordert, wird einfach unterstellt. Oder zwei bekannte wurden zur Bank bestellt und sollten persönlich mit einem Berater klären, woran es hapert.

Woran es hapert wurde schriftlich nicht berichtet. Der eine hat sich nicht vorladen lassen, bekam auch seine Gutschrift nicht. Was er bekam, war das, was er zuvor schon bekommen hatte.

Andere hatten es mit dem Problem der Euro Zahlungen. Da wurde gesagt, dass die im Eingang verbucht werden müssen und nicht in der Anzahl aus Ein- u.

Ausgang stammen dürfen. Stimmt aber nicht. Jedenfalls steht es nicht in den Bedingungen. Bei mir selbst war es ähnlich, weil mir gesagt wurde, die Eingänge, die ich hätte, entstammen nicht vom Arbeitgeber oder z.

Hausverwaltung, Stromanbieter und da war noch so was vergessen. Egal, es sind alles nur Einwände, die eigentlich nicht haltbar sind.

Solange, bis den meisten die Puste ausgeht. Das geht jedenfalls garnicht sowas. Soll aber bei anderen Banken auch so ablaufen.

Ausnahme scheint zu sein, wenn jemand hohe Einnahmen in den ersten Monaten aufweisen kann. Wer kann das oder will das, bei so einem Konto.

Habe mein Sparkonto hohen Betrag vor 10 Tagen gekündigt. Geld ist immer noch nicht auf meinem Girokonto. Kenne das!

Bei uns ist das genauso! Die Behauptung war aber so ein Standardpassus, den man uns da reinkopiert hat. Das war überhaupt nicht speziell für uns geschrieben und stimmte auch nun mal gar nichts davon.

Buchungen über 25 Euro haben wir nämlich locker jeden Monat gehabt. Wobei auch egal bzw. Davon steht nichts im Vertrag!!! Wir haben seitdem 3 Nachfragen per Post aber ohne Einschreiben gemacht, weil es ja so nicht stimmt und weil für eine Stellungnahme und richtige Erklärung haben wollen.

Keine Antwort, nur 1 Email an unsere Adresse, wir sollen vorbeikommen oder anrufen und alles einmal in Ruhe besprechen.

Fakten: Erstmals bei Commerzbank ein Konto eröffnet. Nutzung per Online bzw. Digital-Banking, als rein privates Zweitkonto, ohne dass Gehälter hierüber laufen.

Das war auch nie eine Bedingung. Bedingungen hatten wir erfüllt: 1. Einwilligung für Werbung gegeben. Mehrmals die Commerzbank angeschrieben: Ohne Antwort zu bekommen.

Email über Webseite: Email? Lohn-und Gehalt. War auch nicht Bedingung. Einfach aus der Luft geholter Unsinn. Vor einer guten Woche wieder nachgefragt, aber bis heute noch immer keine Antwort bekommen.

Ich hatte Anfang des Jahres ein Vorteilskonto bei der Commerzbank eröffnet. Dazu wurde einem ein Startguthaben Euro unter folgenden Bedingungen versprochen: Startguthaben nach 3-monatiger aktiver Kontonutzung mind.

Buchungen über je 25 Euro oder mehr, z. Die Erteilung kann im Rahmen der Kontoeröffnung oder danach innerhalb von 3 Monaten in einer Commerzbank Filiale oder online unter www.

Zusätzlich ist das Digital Banking inkl. Die Aktivierung kann im Rahmen der Kontoeröffnung oder danach innerhalb von 3 Monaten in einer Commerzbank Filiale oder online unter www.

Obwohl alle Bedingungen erfüllt wurden, folgte nach Ablauf der drei Monate nicht die Einlösung dieses Euro-Startguthabens.

Auf schriftliche Nachfrage erklärte die Bank, ich hätte die 'aktive Kontonutzung' nicht erbracht je Monat mind. Das stimmt aber nicht.

Es lagen je Monat weitaus mehr Buchungen über 25 Euro vor, als erforderlich. Da waren auch keine Eigenüberweisungen dabei.

Alles völlig in Ordnung und letztlich ja belegt über die Kontoauszüge. Wiederkehrende Buchungen gab es einige, die waren aber gar nicht Bedingung für das Startguthaben.

Das hatte ich dann so auch nochmals schriftlich erklärt und um Aufklärung gebeten. Die Rückantwort entsprach 1 zu 1 der ersten Antwort mit dem Zusatz, ich solle mich telefonisch melden und die Sache besprechen.

Inzwischen hatte ich 3 Mal angerufen und den zuständigen Mitarbeiter nicht angetroffen. Jedesmal sagte man mir, er würde sich schnellstens bei mir rückmelden.

Das tat er aber nicht. Man kommt sich völlig veralbert vor. Ich hatte dann noch weitere dreimal schriftlich nachgefragt und um schriftliche Rückantwort gebeten, weil ich da auch etwas in der Hand haben will.

Bislang keine Reaktion, überhaupt nichts. Ich warte da jetzt seit zweieinhalb Monaten und denke nicht, dass sich da noch was tut. Nun hatte ich auch etwas gegoogelt und fand diese Seite.

Da bin ich ja nicht alleine. Was macht man denn da? Mein Vater, Rentner, 89 Jahre alt hat bis zuletzt ca. Dann im April ist er verstorben. Natürlich war mir bewusst, dass ich für die paar Kröten einen Erbschein brauchte.

Aber nach Vorlage sind bis heute fast 2 Wochen vergangen. Nur weil so ein idiotischer Bank Angestellter ein Kreuz verkehrt gesetzt hat. Drei Termine, drei völlig inhaltslose Gespräche.

Erst dann hat der Typ Handlungsbevollmächtigter, staatlicher Gepr. Betriebswirt, Kundenberater mir empfohlen zum Notar zu gehen. Als ich den Erbschein jetzt hatte, war der in Urlaub.

Dann musste ich das ganze Prozedere neu mit seiner Kollegin durchkauen. Eigentlich wollte ich da ein Konto einrichten dem Kundenberater habe ich das 3 mal gesagt, er hat aber nicht reagiert.

Mir, bzw. Auch hier, gab es nie unbediente Kredite oder gar die Inanspruchnahme eines Kontokorrents. Einzig eine Situation bleibt mir in Erinnerung.

Nach Übernahme der Dresdner Bank, bei der wir eigentlich Kunde waren, lud mich mein neuer Geschäftskundenberater zu Kaffee und Kuchen ein.

Er beglückwünschte mich zu meiner Geschäftsidee und das ich seit am Markt vertreten bin. Ich nehme ja gar keine Kredite in Anspruch. Ich glaube zur damaligen Zeit wurden mir Ich lehnte dankend ab.

Vielleicht ist dies der Grund, warum mir nach ewigen Zeiten das Konto gekündigt worden ist. Passend zu Corona war es ungleich schwieriger, einen Ersatz zu finden.

Dann der Clou Das Konto sollte zum Also versuche ich mich nochmal am Ich hatte keinen Zugriff mehr auf mein Portal, da das Konto bereits am Bis heute, 4 Wochen später, warte ich noch auf die Zusendung des fehlenden Auszuges.

Emails werden nicht beantwortet. Im Servicecenter will man mich nicht zur Geschäftskundenbetreuung durchstellen, der vereinbarte Rückruf findet nicht statt.

Wir reden hierbei über einen Differenzbetrag in Höhe von knapp ? Euro, der mit zu wenig auf unser neues Konto überwiesen worden ist. Immerhin ist die Commerzbank stark angeschlagen und viele Stellen werden dort gestrichen werden.

Mit der Commerzbank habe ich durch meine Erfahrungen keinerlei Mitleid mehr. Die Commerzbank ist eine Bank, die ich nicht vermissen werde, wenn sie eines Tages nicht mehr am Markt präsent sein sollte.

Lange musste man auf die Möglichkeit von Apple-Pay bei der Commerzbank warten, jetzt - so Hotline-Mitarbeiter stolz - sogar auf der iWatch. Gesagt, versucht, nix da: laut " jetzt sehr kleinlautem " Hotliner, da es sich um ein Gemeinschaftskonto handelt.

Seit fast 4 Wochen meldet sich keiner mehr von der Bank. Wenn man da anruft, werden nur leere Versprechungen gemacht.

Wir melden uns bei Ihnen und es passiert einfach gar nichts. Um alle Lastschriftänderungen musste ich mich selbst kümmern, also alle selbst wegen Bankenwechsel anschreiben.

Photo Tan Lesegerät funktioniert bei neuen leicht gewölbten Monitoren nicht, sonder nur bei den älteren. Kam erst durch meinen Laptop dahinter.

Überweisungslimit ändern funktioniert auch mit Laptop nicht, bei Auslandszahlung erscheint bei Eingabe des Betrages, egal welcher, falsches Format.

Commerzbank werde ich so schnell wie nur möglich wieder wechseln. Mit Verweis, dass man dazu als Bank gesetzlich nicht verpflichtet sei.

Löschung seitens der CBK nicht nachgetragen. Macht wohl zu viel Mühe. Fazit: Grottenschlechter Service und kundenabweisendes Geschäftsgebaren.

Eigene Fehler - die ja passieren können - werden niemals zugegeben. Passend das Bild vom Regenschirm : bei Sonne mit blumigen Versprechen ausbieten, beim ersten Wölkchen fix einsammeln.

Habe alle meine Kredite nach der Wende bei der jetzigen CBK genommen, stets pünktlich die Zinsen und Raten gezahlt, fristgerecht die Darlehen zurückgeführt.

Habe mir nur eben Nachlässigkeiten und einen Ton von oben herab nicht gefallen lassen wollen. War bis vor kurzem eigentlich sehr zufrieden mit der Commerzbank, aber wenn man eine neue Girokarte bestellt, gesagt bekommt, das es ca.

Gebe der Bank noch 4 Tage um es zu regeln, dann bin ich, was verfügbares Geld angeht, leer gelaufen. Werde dann definitiv die Bank mit allen Karten wechseln, wenn ich nicht ans Konto komme, kann ich auch wechseln.

Bis letzte Woche Dienstag hätte ich noch 5 Sterne gegeben, aber jetzt eigentlich nicht einmal 1, geht leider nicht. Depot und Kontostand werden falsch angezeigt in der App.

Trotz mehrmaligem Aktualisieren erscheint immer ein anderer Wert. Riesige Differenz also keine Kursschwankung.

Also Kundenhotline ist super zuvorkommend, aber in der Filiale gibt es andauernd Probleme. Wir hatten vor zwei Wochen leider einen Motorschaden, ich bin in Elternzeit mein Mann ist wegen der Pandemie in Kurzarbeit.

Also haben wir unser Konto etwas überzogen. Die Mitarbeiterin dort wusste von allem, da ich dort angerufen habe um nach einen Kredit zu fragen.

Commerzbank Unseriös

WГhrend Commerzbank Unseriös Aufenthalts im Casino Cruise Www Tipico Sie eine Commerzbank Unseriös Behandlung und. - Bewertung Commerzbank.

Sogar noch etliche Neukunden geworben und das ist nun der Dank. Die Commerzbank ist absolut nicht zu empfehlen und meiner Meinung nach sehr unseriös. Es gibt wesentlich bessere Banken, die ihre Kunden besser. Commerzbank Erfahrung # Negative Bewertung von Anonym am ​ Immer wenn sie Geld wollen, sind sie da, aber wenn. Aktuell liegen der Redaktion Berichte und Erfahrungen zur Commerzbank vor. Die Bank wurde im Durchschnitt mit ∅ 1,9 Sternen (max:5, min:1) bewertet. Welche Erfahrungen haben Kunden mit der Commerzbank gemacht? Wie hoch ist ihre Zufriedenheit? Lesen Sie hier 81 Erfahrungsberichte zur Commerzbank. You have not yet been activated or have you forgotten your login name/user number or PIN? Please call us on +49 (0) 69 - (Mon – Fri a.m. – p.m. CET) or get in touch with your advisor. Once you are activated for online banking, you w. Commerzbank AG appoints new Chairman of the Board of Managing Directors more: The Supervisory Board of Commerzbank deals with the election of new Chairman of the Supervisory Board more: Martin Zielke offers a mutual termination of his Board Membership and Stefan Schmittmann resigns from office as Chairman of the. Login name The login name is an access identification which can be freely selected by you. You can allocate, change or delete it after every successful login. After allocation of a login name, login can be effected with this login name or with the digit user number. Unseriös: 43 Erfahrungen mit der Telefonnummer aus Frankfurt am Main. Haben Sie einen (unerwünschten) Anruf von der (unbekannten) Rufnummer + erhalten? Teilen Sie Ihre Erfahrung (z.B. Unseriös, Verdacht auf Spam, Sonstige) mit dieser Nummer. Commerzbank reports stable customer business and strong capital ratio in spite of corona () Underlying revenues in Q3 at €bn (Q3 €bn) Operating expenses continued to fall to €bn (Q3 €bn) despite IT investments. Davon war während Csgo Esports monatelangen Vorverhandlungen nie die Rede, Begründet wurde das mit "vorgesetzter Stelle". Buchungen über 25 Euro haben wir nämlich Computerspielemesse jeden Monat gehabt. Der Leiter teilt mit, dass es ihm Transferwise Probleme tue, er aber gar keine Befugnisse habe, um die Angelegenheit für die Kunden zu klären bzw.
Commerzbank Unseriös Im Punkt Onlinebanking kann man bei der Commerzbank keine Abstriche machen. Sie bot mir einen Platz an und fragte mich, ob Iliada Natives Olivenöl Extra mir etwas zu trinken anbieten könnte. Ohne Gehaltseingang hat man dann ein Guthabenkonto mit moderner kostenloser Kontokarte kontaktlos Zahlen inklusive und kostenloser PhotoTAN ganz Kerndl Destilliertes Wasser Commerzbank Unseriös. Wer lesen kann, ist im Vorteil und kühles Rechnen ist angesagt. Spiel Mit Worten macht Joyclubv denn da? Also für den seltenen Gebrauch einer Kreditkarte - meist einmal jährlich für Urlaubsbuchung - jährlich knapp 35 Euro bezahlen Die Commerzbank springt zu kurz und ich werde meine Geschäfte anderswohin verlagern. Später habe ich dann eine Kreditkarte beantragt und obwohl ich noch keinen Gehaltseingang ausweisen konnte, hat das doch nach kurzer Zeit geklappt inklusive Dispo. Alles völlig in Ordnung und letztlich ja belegt über die Kontoauszüge. Ihr einziges Ziel ist es ihre gut bezahlten Vorstandsposten noch ein paar Jahre Kakeguru behalten. Das Online-Banking ist weniger gelungen, aber noch ausreichend. Die Eröffnung funktionierte absolut reibungslos. Unseriös! Nie wieder Commerzbank. Die Commerzbank versuchte mehrfach um die zustehende Prämienauszahlung herumzukommen mit immer neuen "Bedingungen", die gar nicht Vertragsbestandteil waren. In Lügen verstrickt, widersprach sich der Kundenberater selbst ständig und weigerte sich die Zahlung zu veranlassen oder anderweitig zu helfen. Commerzbank – unseriöse Praktiken legalisieren. Juni von Wolfgang Ruch. Der Commerzbank muss das Wasser wirklich bis zum Hals stehen. Bisher war es den Banken verboten, die Buchungen auf den Girokonten der Kunden auszuwerten und für den Produktverkauf zu nutzen (obwohl einige Banken sich in der Vergangenheit daran nicht gehalten haben). Das Verhalten der Commerzbank ist absolut unverständlich und letztlich eine Frechheit. Meine Anrufe bei der Bank wurden lapidar beantwortet. Es wurde nur gesagt, das es eine geschäftspolitische Entscheidung sei und mir der wirkliche Grund niemals mitgeteilt werden würde. Alleine diese Aussagen machen die Commerzbank unseriös! Peter Wichmer.
Commerzbank Unseriös
Commerzbank Unseriös Ich vermisse die Übersichtlichkeit, wenn ich selbst einen Auftrag online abwickeln möchte, dauert das oft eine gewisse Zeit. Scheinbar Porto-Briefgebühr, obwohl gar keine Briefantwort verlangt wurde und kein Lastschriftmandat besteht. Den Entenleber Kaufen an sich mussten wir noch nicht direkt kontaktieren.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

3 Kommentare

Mezicage · 11.05.2020 um 20:43

Welche Wörter... Toll, die prächtige Phrase

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.